Veranstaltung

Eamonn Dowd – Musician, Songwriter

Eamonn Dowd

A damn fine example of gravel-voiced country rock…..these songs are full of unaffected,
unrefined humanity, a kind of world-weary, warts ‚n‘ all honesty that’s getting rarer in
music….there is something raw and real about The Racketeers that’s easy to love.
HOT PRESS (Ireland)

Opener „Rambling Jack“ sorgt sofort für Gänsehaut. Jeder der folgenden Titel hat seinen ganz
eigenen Charakter und sorgt beim Hören sofort für Kopfkino, die Texte sind bildreich und
lyrisch, die Melodien von Melancholie geprägt. Das Projekt hat Format. Die Atmosphäre,
die hier vermittelt wird, zwingt einen fast zur Generierung eines neuen Genre-Ungetüms:
Country Gothic. Rauchiger, roher, düsterer, schwermütiger Rock’n’Roll mit einer
ordentlichen Portion Tiefgang
WHISKEYSODA (Germany)

This is old-school arts and crafts, a terse articulation of the devil’s music, of struggle
and calamity, of strangers in dangerous towns. Eamonn’s music matters
IRISH TIMES – JOHN FLEMING (Ireland)